Rechtsanwaltskanzlei Möller in Kooperation mit Rechtsanwälten Pitz, Bunde & Lobentanzer
 
 AktuellesAktuelles
 Telefon oder MailTelefon oder Mail
 Für die PresseFür die Presse
 QualitätQualität
 Kontakt und AnreiseKontakt und Anreise
 ErstberatungErstberatung
 ProjekteProjekte
 Im Spiegel der MedienIm Spiegel der Medien
 Links und ServiceLinks und Service
 SuchenSuchen
 Newsletter & ExtrasNewsletter & Extras
 BenefizBenefiz
 ImpressumImpressum
Die Arbeits­schwer­punk­te von EDIFICIA Rechts­anwälte:
Arbeitsrecht
Ihr Spezialist:
Bertrand Prell
Tel. 069 17088220
Ausländerrecht
Wir empfehlen:
Fikri dbe Kascho
Tel. 069 17088240
Bahnlärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Baugenehmigung
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Baumängel
Ihr Spezialist:
Bertrand Prell
Tel. 069 17088220
Energie
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Fluglärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Forderungseinzug
Ihr Spezialist:
Bertrand Prell
Tel. 069 17088220
Forderungen in England
Ihre Spezialistin:
Monique Bocklage
Tel. 040 2549 1202
Gewerberecht
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Immissionsschutz
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Kommunalrecht
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Lärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Landwirtschaft
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Mietrecht
Ihre Spezialistin:
Monique Bocklage
Tel. 040 2549 1202
Natur
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Rechtsamt
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Stiftung gründen
Wir empfehlen:
Inge Lohmann
Tel. 069 170 88200
Strafrecht
Wir empfehlen:
Fikri dbe Kascho
Tel. 069 17088240
Straßenlärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Testament
Wir empfehlen:
Inge Lohmann
Tel. 069 170 88200
Unternehmensrecht
Ihr Spezialist:
Bertrand Prell
Tel. 069 17088220
Vermögensnachfolge
Wir empfehlen:
Inge Lohmann
Tel. 069 170 88200
Windenergie
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
Wirtschaftsrecht
Ihre Spezialistin:
Monique Bocklage
Tel. 040 2549 1202
 E-Mail an AutorIn ...  Weiterempfehlen... Eintragen bei  Twitter Facebook  
Windenergie .

Die Wissenschaftler Thomas Heinzow (Universität Hamburg), Richard S.J. Tol (Carnegie Mellon University, Pittsburgh, PA) und Burghard Brümmer (Universität Hamburg ) haben die Offshore-Windenergienutzung einer kritischen Bilanz unterzogen (vgl. Offshore-Windstromerzeugung in der Nordsee eine ökonomische und ökologische Sackgasse?)

Ihr Ergebnis fassen sie wie folgt zusammen: "Für einen vierjährigen Zeitraum haben wir die durch die geplanten Offshore-Windparks zu erwartenden Einspeisungsfluktuationen simuliert, den Regelenergiebereitstellungsbedarf, das Gefährdungspotenzial der Netzstabilität und die damit verbundenen Kosten im Vergleich zu alternativen Emmissionsminderungsstrategien bestimmt. Unsere Studie unterscheidet sich von allen anderen Studien entscheidend dadurch, daß erstmals langjährige und zeitlich hochaufgelöste repräsentative Windmessungen der Ekmannschicht bis 250m Höhe zur Bestimmung der Folgen und Kosten der geplanten Windenergieeinspeisung genutzt wurden. Bei mindestens um den Faktor zehn höheren Vermeidungskosten gegenüber den alternativen Strategien sind die geplanten Investitionen in die Windstromerzeugung in Nord- und Ostsee für die nächsten 20 bis 30 Jahre keine geeignete Option zur notwendigen optimalen Minderung der Treibhausgasemissionen zur Reduzierung der Folgen des Klimawandels.

Allein die Strategie einer vorgezogenen Erneuerung des Kraftwerksparks mit der derzeit verfügbaren Technik mit Wirkungsgradsteigerungen von 30% zum jetzigen Durchschnitt ist ökologisch und ökonomisch nachhaltig und vermeidet Wohlfahrtsverluste. Beim Kraftwerksneubau ist ein späteres Repowering mit Kohlevergasungstechnologie und nachgehendem Dampfprozeß vorzusehen, damit die Option einer weiteren Effizienzsteigerung hin zu Wirkungsgraden bis zu 55% bei Kohlekraftwerken ohne hohe Investitionskosten realisierbar ist."

.
Inhaltlich verwandte Dokumente und Internet-Seiten:
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
[ Keine ]
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    [ Keine ]