Rechtsanwaltskanzlei Möller in Kooperation mit Rechtsanwälten Pitz, Bunde & Lobentanzer
 
 AktuellesAktuelles
 Telefon oder MailTelefon oder Mail
 Für die PresseFür die Presse
 QualitätQualität
 Kontakt und AnreiseKontakt und Anreise
 ErstberatungErstberatung
 ArbeitsschwerpunkteArbeitsschwerpunkte
 Im Spiegel der MedienIm Spiegel der Medien
 Links und ServiceLinks und Service
 SuchenSuchen
 BenefizBenefiz
 NewsletterNewsletter
 ImpressumImpressum
 DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung
Die Arbeits­schwer­punk­te von EDIFICIA Rechts­anwälte:
Arbeitsrecht, Gesell­schafts- und Wirt­schafts­recht
Ihr Spezialist:
Bertrand Prell
Tel. 069 17088220
Bahnlärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Baugenehmigung
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Fluglärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Forderungen in England
Ihre Spezialistin:
Monique Bocklage
Tel. 040 2549 1202
Immissionsschutz
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Lärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Landwirtschaft
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Straßenlärm
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 99 9 99 76 70
Wirtschaftsrecht
Ihre Spezialistin:
Monique Bocklage
Tel. 040 2549 1202
 E-Mail an AutorIn ...  Weiterempfehlen... Eintragen bei  Twitter Facebook  
BVerwG: 17 Nachtflüge verletzen Anhörungsrecht der Anwohner .

"Die Zulassung von 17 Flügen in der Mediationsnacht erforderte eine neue Anhörung der Anwohner" fasst der Klägeranwalt RA Möller-Meinecke den rechtlichen Hinweis des Senatsvorsitzenden Professor Rüdiger Rubel in der Hauptverhandlung vom 13. März zusammen.

.
Inhaltlich verwandte Dokumente und Internet-Seiten:
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
Junial Enterprises © www.fotolia.de
   Kelsterbacher Kläger erwarten Aufhebung des Planfeststellungsbeschlusses Kelsterbacher Kläger erwarten Aufhebung des Planfeststellungsbeschlusses Kelsterbacher Kläger erwarten Aufhebung des Planfeststellungsbeschlusses   [2012-02-15 23:05]
Das Bundesverwaltungs­gerichts hat die Schwer­punkt­hemen für die Verhandlung zum Ausbau des Frankfurter Flughafens am 13. März benannt. Die Revisionskläger aus Kelsterbach interpretieren die Hinweise als eine Bestätigung Ihres Prozessvortrages.
imageteam © www.fotolia.de
   Heathrow: Teilsieg gegen 3. Bahn - Regierung muss Klimawandel berücksichtigenHeathrow: Teilsieg gegen 3. Bahn - Regierung muss Klimawandel berücksichtigenHeathrow: Teilsieg gegen 3. Bahn - Regierung muss Klimawandel berücksichtigen  [2010-03-29 21:23]
Der High Court of Justice hat entschieden, die Pläne für eine dritte Startbahn am Londoner Großflughafen Heathrow mit den Klimaschutzzielen der Regierung unvereinbar seien.
VB
   Ohne Bedarf keine Planfeststellung für FlughafenOhne Bedarf keine Planfeststellung für FlughafenOhne Bedarf keine Planfeststellung für Flughafen  [2007-01-23 14:00]
Das Luftamt Nordbayern hat den Flughafenunternehmer des Flughafens Hof zur Zurücknahme seines Planfeststellungsantrages aufgefordert.
   Klagen gegen Fluglärm - Erfahrungen aus 32 BerufsjahrenKlagen gegen Fluglärm - Erfahrungen aus 32 BerufsjahrenKlagen gegen Fluglärm - Erfahrungen aus 32 Berufsjahren  [2012-06-07 22:26]
Stuttgart 21, der nächtliche Fluglärm in den Regionen um Frankfurt, Berlin und München, aber auch Auto­bahnen, Kanäle, Tief­seehäfen, Kraft­werke und Windparks sind Vorhaben, die viele Menschen involvieren und gesell­schaft­liche Konflikte heraufbeschwören.
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    [ Keine ]