Möller-Meinecke: RA Möller-Meinecke
"Vertrauen in Rechtssystem ist wiederhergestellt"
<2012-04-13>
BVerwG stärkte Gewerbetreibende und Arbeitnehmer, die an ihren Arbeitsplätzen unter Fluglärm leiden

Die Abendzeitung Nürnberg berichtet über die Reaktion der Privatkläger auf die Verkündung des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts zum Frankfurter Flughafenausbau und zitiert den Musterkläger Thomas Rapp: "Ich bin angenehm überrascht, dass das Gericht so entschieden hat". Sein Anwalt Matthias Möller-Meinecke wies darauf hin, dass der Spruch der Leipziger Richter weitreichende Auswirkungen haben werde. "Es ist erstmals festgestellt worden, dass auch der Schutz von Arbeitsplätzen vor Fluglärm zu gewährleisten ist", bewertete er laut AZ die Wirkungen für andere Flughafenstandorte und forderte Konsequenzen vom Deutschen Bundestag: „Daraus ergebe sich für den Gesetzgeber die Forderung, das Fluglärmgesetz um entsprechende Vorschriften zu ergänzen, fuhr der Fachanwalt für Verwaltungsrecht fort. Die Bundesverwaltungsrichter hätten deutlich gemacht, dass es sowohl Büroarbeitsplätze als auch solche im Außenbereich durch geeignete Maßnahmen zu schützen gelte.“


Autor: Matthias Möller-Meinecke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.